Was wäre das LEBEN, wenn es keine FARBE gäbe!

Harry Mensing

Ely House London

Seit ihrer Gründung im Jahr 1983 repräsentiert die Galerie Thaddaeus Ropac heute etwa 60 Künstler und Künstlerinnen und renommierte Nachlässe. Mit einem Team von 100 Mitarbeitern (Stand 2020) und durchschnittlich 40 Einzel- und Gruppenausstellungen pro Jahr in den eigenen Räumlichkeiten in Salzburg, Paris Marais, Paris Pantin und London präsentiert die Galerie einige der einflussreichsten Künstler unserer Zeit.
Ely House, London, 37 Dover Street, London W1S 4NJ

Le Royal Monceau

ABSOLUT EIN MUST FÜR ALLE KULTUR – COUTURE & KUNSTBEGEISTERTEN in Paris

Das Royal Monceau in der Avenue Hoche in Paris ist ein Must für alle, die sich für Kultur & Couture begeistern und hat sich heute als Drehscheibe für Kunstliebhaber in der Stadt der Lichter etabliert.

Die von Phillipe Starck entworfenen Interieurs dienen als Hintergrund für eine Vielzahl von Installationen in sämtlichen zugänglichen Hotelbereichen.
Das Hotel rühmt sich einer eigenen Privatkollektion und einer hauseigenen Galerie die als Raum für Kunst genutzt wird und das ganze Jahr über wichtige Werke und Einzelausstellungen beherbergt.

Ausserdem steht die speziell für Kunst zuständige Concierge des Monceau, Julie Eugéne parat um die Gäste durch das riesige Kulturangebot der Stadt zu leiten. Darunter private Führungen in Künstlerateliers, Einladungen zu den Previews grösserer Ausstellungen, Vernissagen und ein Blick hinter die Kulissen der wichtigsten Museen der Stadt.

https://www.leroyalmonceau.com/


Bestes ART-Deco, The Gallery at Sketch

Sketch serviert mit einem Michelin-Stern ausgezeichnetes Essen in einer atemberaubenden Umgebung in LONDON

Ein magischer Wald. Stühle tragen Ballettschuhe. Pinkfarbene Sofas soweit das Auge reicht. Wenn ein Restaurant nur eines dieser Dinge hätte, wären wir im Moment ziemlich fasziniert. Aber wenn dieser Ort all diese Dinge und eine Postleitzahl von Mayfair zu bieten hat, müssen wir uns quasi an die Leine nehmen, um hineinzukommen. Sketch ist die Kreation des Gastronomen Mourad Mazouz und des berühmten Küchenchefs Pierre Gagnaire. Schauen Sie sich für den Anfang diese funky Treppe an.
https://sketch.london/